Veröffentlichungen

Geschichtswissenschaft

Materialien zur spezifischen Sprachförderung:

SkgF
Heiko Seiffert (2011): Kooperative Grammatikförderung. Heft 1: Subjekt-Verb-Kongruenz. BOD: Norderstedt

Heiko Seiffert (2011): Kooperative Grammatikförderung. Heft 2: Akkusativmarkierung und Dativmarkierung, BOD: Norderstedt

Heiko Seiffert (2014): Kooperative Grammatikförderung. Heft 3: Präteritum (Verben in der Vergangenheitsform). BOD: Norderstedt.


Publikationen (Sprachbehindertenpädagogik):

Seiffert, H. (2018): Ohne Grammatik geht es nicht, in: Jungmann, T.; Gierschner, B.; Meindl, M. & Sallat, S.: Sprach- und Bildungshorizonte. Wahrnehmen – Beschreiben – Erweitern. dgs – Sprachheilpädagogik aktuell. Beiträge für Schule, Kindergarten und thererapeutische Praxis, Idstein: Schulz-Kirchner, 246-249.


Seiffert, H. (2017): Kompetenzorientierter Unterricht im Förderschwerpunkt Sprache, in: Praxis Sprache (3), 157-159.


Seiffert, H. (2017): Spezifische Sprachförderung im Fachunterricht, in: Praxis Sprache (1), 29-34.


Seiffert, H. (2016): Lernbarrieren beim Fachwortlernen – zum Beispiel Mathematik. In: U. Stitzinger; S. Sallat; U. Lüdtke (Hrsg.): Sprache und Inklusion als Chance?! Expertise und Innovation für Kita, Schule und Praxis. Idstein: Schulz-Kirchner, S. 279-285.


Seiffert, H. (2016): Sprachförderung im inklusiven Unterricht. Beitrag zur Tagungs-CD. des vds-Kongresses „Respekt – Relevanz – Ressourcen“, 21.-23. April 2016 Weimar.


Seiffert, H. (2016): Wortschatzbezogene Lernbegleitung im inklusiven Unterricht. In: Mahlau, K.; Voß, S. & Hartke, B.: Lernen nachhaltig fördern. Band 4: Grundlagen und Förderung im Bereich der sprachlichen Entwicklung, Hamburg: Verlag Dr. Kovač, 245-259.


Seiffert, H. (2015): Sprachförderung bei Sprachentwicklungsstörungen
im Jugendalter, in: Praxis Sprache (3), 167-171.


Seiffert, H. (2015): Sprachheilpädagogik im Spannungsfeld zwischen akademischer Sprachtherapie und allgemeiner Sprachförderung. Über die notwendige Neuausrichtung der Sprachheilpädagogik im Rahmen einer inklusiven Entwicklung. In: Paier, A. (Hg.): Sprachheilpädagogik: Wissenschaft und Praxis, Band 6. Sprache – Ein Kinderspiel. Aktuelle Beiträge der Sprachheilpädagogik in der inklusiven Bildungslandschaft, Wien: Lernen mit Pfiff, 61-76.


Seiffert, H. (2015): Spezifische Sprachförderung im inklusiven Unterricht – Bildungssprache – Lernbarriere und Lernchance im grammatischen und lexikalischen Bereich. In: Paier, A. (Hg.): Sprachheilpädagogik: Wissenschaft und Praxis, Band 6. Sprache – Ein Kinderspiel. Aktuelle Beiträge der Sprachheilpädagogik in der inklusiven Bildungslandschaft, Wien: Lernen mit Pfiff, 187-193.


Seiffert, H. (2015): Spezifische Grammatikförderung im inklusiven Unterricht – Chancen und Grenzen. In: Paier, A. (Hg.): Sprachheilpädagogik: Wissenschaft und Praxis, Band 6. Sprache – Ein Kinderspiel. Aktuelle Beiträge der Sprachheilpädagogik in der inklusiven Bildungslandschaft, Wien: Lernen mit Pfiff, 203-209.



Seiffert, H. (2014): Spezifische Förderung im Unterricht bei Jugendlichen mit Sprachentwicklungsstörungen, in: Ringmann, S. & Siegmüller, J.: Handbuch Spracherwerb und Sprachentwicklungsstörungen. Band 5: Jugendlichen- und Erwachsenenalter, Edition. München: Elsevier.


Seiffert, H. (2014): Wortschatzbezogene Lernbegleitung im inklusiven Unterricht. In: Blumenthal, Y., Mahlau, K. & Hartke, B. (Hg.): Lernen nachhaltig fördern. Klasse 4. Fortbildungseinheiten zur evidenzbasierten Gestaltung einer präventiven und integrativen Grundschule. Skript. Universität Rostock, 123-138.


Seiffert, H. (2013): Kooperative Spiele für den Erwerb der komplexen Syntax im Geschichtsunterricht der Klasse 6 – Eine grammatische Reise zu den Römern, in: Praxis Sprache, 1 (2013), 34-36.


Seiffert, H. (2012): Sprachassistenz im Mathematikunterricht, in: Praxis der Sprachförderung und Sprachtherapie, Jahrgang 1, Heft 2, 72-80.


Seiffert, H. (2012): Unterricht. In: Braun, O./Lüdtke, U. (Hrsg.): Behinderung, Bildung und Partizipation – Enzyklopädisches Handbuch der Behindertenpädagogik. Band 8: Sprache und Kommunikation, Stuttgart: Kohlhammer.


Seiffert, H. (2012): Methodische Aspekte der spezifischen Sprachförderung im Fachunterricht der Sekundarstufe, in: Tagungs-CD. Fachtagung „Sprache inklusiv“. Fachtagung Sprache Inklusiv – Fachkongress, 20.-21. April 2012 Aachen.


Seiffert, H. (2012): Spiele für eine kooperative Grammatikförderung. Planungseffiziente und schüler- und schülerinnenzentrierte Formate für die Phase des Rekonstruierens im Rahmen einer kontextoptimierten Intervention. In: Mitsprache 43, 27-46.


Seiffert, H. (2008 a): Wie therapeutisch ist der sprachtherapeutische Unterricht? – Dimensionen sprachbezogener Interventionen im Unterricht bei Schülern mit dem Förderbedarf Sprache. Die Sprachheilarbeit 53 , 147-153.


Seiffert, H. (2008 b): Methodische Aspekte kontextoptimierter Unterrichtsphasen im Fachunterricht der Sekundarstufe. Die Sprachheilarbeit 53. 154-163.


Motsch, H.-J./Seiffert, H. (2008): Therapie grammatischer Störungen in sprachtherapeutischen Phasen des Biologieunterrichts im Sekundarbereich. In: MitSprache 2/08, 39-59.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s